Accueil / Die Gruppe

Die Gruppe

Die Equasens-Gruppe wurde vor über 35 Jahren gegründet und ist spezialisiert auf branchenspezifische Softwarelösungen für Fachkräfte und Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Equasens ist darüber hinaus an der Entwicklung von elektronischen Geräten, digitalen Lösungen und Robotik im Gesundheitswesen sowie an der Finanzierung beteiligt.

Heute stattet Equasens alle Arten von Gesundheitseinrichtungen aus – EHPADs, Krankenhäuser, SSIADs, HADs, CPTS, MSPs – sowie niedergelassene medizinische Fachkräfte wie Apothekerinnen und Apotheker, Ärztinnen und Ärzte und Pflegefachkräfte.

Zusätzlich zu diesen Aktivitäten spezialisiert sich die Gruppe auf Interoperabilitätslösungen zur Verbesserung der Koordination der medizinischen Akteure und des Datenaustauschs rund um den Patienten.

Die Equasens-Gruppe ist im Hinblick auf den Marktanteil und die Vielfalt der Geschäftsbereiche der führende Anbieter im Gesundheitswesen.

Die Gruppe ist in Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Portugal, Belgien, Luxemburg, Irland und im Vereinigten Königreich vertreten und trägt zur Strukturierung des Gesundheitswesens und zur Koordination zwischen Stadt und Krankenhaus bei.

1200
Mitarbeiter
davon 1/3 in F&E
214,07
Millionen Euro
Umsatz im Jahr 2022 (+ 10,88 % im Vergleich zu 2021)
9
Länder in Europa

Das Management

Herr SUPPLISSON Denis
Geschäftsführer, Vorstandsmitglied
Herr de ROTALIER Grégoire
Stellvertretender Geschäftsführer / Leiter des Geschäftsbereichs Axigate Link
Herr CHAPUSOT Thierry
Vorstandsvorsitzender
Frau GHARBI Sabrina
Leiterin der Personalabteilung
Frau SCHMIDT Frédérique
Leiterin der Verwaltungs- und Finanzabteilung
Herr LAFON Nicolas
Leiter des Geschäftsbereichs Fintech
Herr VALICON Damien
Leiter des Geschäftsbereichs Pharmagest
Herr FAVIER Franck
Leiter des Geschäftsbereichs e-Connect
Herr GOURSAUD Dominique
Leiter des Geschäftsbereichs Medical Solutions
Frau STOULIG Noëlle
Directrice de la Communication Groupe EQUASENS

Die Gruppe ist heute der führende Anbieter von IT-Lösungen im Gesundheitswesen in Europa. Seit mehr als zehn Jahren beschränken wir uns nicht mehr nur auf den Apothekenbereich, sondern versorgen alle medizinischen Fachkräfte in Frankreich und künftig auch in Europa mit IT-Lösungen. Der neue Name und das neue Corporate Design verkörpern die Dynamik, in der sich die Gruppe nun befindet: die einer multidisziplinären Gruppe im Gesundheitswesen, die ihre Aufgabe wahrnimmt, die Veränderungen in den Berufsfeldern laufend zu analysieren, zu antizipieren und Lösungen im Gesundheitsbereich zu entwickeln, die einen hohen Mehrwert bieten und immer stärker interoperabel sind.

Die richtige Information an die richtige Pflegekraft, zur richtigen Zeit, für den richtigen Patienten bereitstellen.

Thierry CHAPUSOT
Vorstandsvorsitzender der Equasens-Gruppe

La Coopérative Welcoop

Equasens ist eine Tochtergesellschaft der La Coopérative Welcoop. Die Genossenschaft Welcoop, eine Genossenschaft von 4.000 Apothekern, bietet zahlreiche Lösungen zur Unterstützung von Apothekerinnen und Apothekern, medizinischen Fachkräften und ihren Patientinnen und Patienten.

Zur La Coopérative Welcoop gehören ein Labor für Generika (Cristers) und ein Labor für Wellness- und Gesundheitsprodukte aus der Natur (Laboratoire Marque Verte), ein Unternehmen für Parallelimporte (PharmaLab), ein Apothekenverbund (Objectif Pharma) mit den beiden Marken (Anton & Willem und WellPharma) sowie drei Dienstleistungsunternehmen, die auf Logistik (Welcoop Logistique), häusliche Pflege (D Medica) und Informatik und Technologie (Equasens-Gruppe) spezialisiert sind.

Wie die La Coopérative Welcoop verbindet auch Equasens Mitarbeitende durch eine gemeinsame Identität: „Bürgerinnen und Bürger der Gesundheit und des Wohlbefindens“.

Diese Mitarbeitenden tragen maßgeblich zu unseren vier Werten bei: Expertise, Nähe, Antizipation und Optimismus. Der Grundgedanke der Genossenschaftsbewegung ist per Definition jener des Gemeinsinns und des Engagements für das Gemeinwohl. Unsere Werte sind die Prinzipien, die unser Handeln bestimmen, unseren Projekten Sinn verleihen und jede Initiative und jede berufliche Handlung bereichern.

Sie sind das Fundament all unserer Beziehungen, sowohl intern als auch extern.